Der Philotast - Kritisches Online-Magazin zu Gesellschaft, Kunst und Kultur

Der Philotast

Wir Philotasten wollen tasten, phantasten und philosophieren über Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Wir wollen die Dinge, die unsere Wirklichkeit spiegeln, vorstellen, analysieren und diskutieren.

2001 haben wir als Studenten und freie Kulturschaffende das Online-Kulturmagazin "Der Philotast" gegründet. Nach neun Jahren ist es nun Zeit für einen Relaunch. Neben dem Wechsel zu www.philotast.com wird der neue Philotast fast so wie der alte sein, aber nun etwas anspruchsvoller.

In den Rubriken Poesie, Philosophie und Feuilleton thematisieren die Philotast-Redakteure aktuelle Entwicklungen in der Kulturlandschaft und stellen Literatur der Philotast-Autoren und aktuelle Neuerscheinungen vor.

In der Rubrik Poesie - betreut von Ulrich Bergmann - findet der Leser Prosa und Lyrik von Holger Benkel, Hel, Karl Seemann und vielen anderen Autoren, neben Buch- und Zeitschriftenrezensionen der Redaktion.

Wolfgang Megow betreut die Philosophie.

Wir veröffentlichen starke, intelligente, kuriose wie sinnliche Beiträge in Schrift und Bild.

Bewerbungen mit Arbeitsproben bitte an : redaktion@philotast.com

Neuer Blog: Philotast.net

Alle Rechte vorbehalten. Die Verwertung der Texte, Bilder und Filme, auch auszugsweise, ist ohne die Zustimmung der jeweiligen Autoren des Philotasten urheberrechtswidrig. Das gilt insbesondere für die Veröffentlichung in digitalen wie Printmedien.

Ihre alte und neue Philotast-Redaktion

Nicole Traut und Ulrich Bergmann

  Der Philotast - Kritisches Online-Magazin zu Gesellschaft, Kunst und Kultur